mehr verkaufen:

Mehr verkaufen mit besserem Marketing

So geht's!

Kommentare 0
Kategorie Mehr verkaufen

Inbound-Marketing: 6 YouTuber, denen Sie folgen sollten

Inbound-Marketing-Inspirationen auf YouTube

Inbound-Marketing findet auf allen Kanälen statt. Deshalb sollten Sie sich nicht damit begnügen, Influencern und Experten auf deren Blogs zu folgen. Sie sollten dagegen skeptisch werden, wenn sich jemand als Marketing-Experte bezeichnet und nur einen Kanal wirklich nutzt.

Wir stellen Ihnen im Folgenden einige YouTube-Kanäle vor, in denen Sie frische Ideen zum Thema Marketing, besonders Inbound-Marketing bekommen. Lassen Sie sich inspirieren und lernen Sie von erfolgreichen Marketern, wie Sie mit kleinem Budget große Wirkung erzielen.

Kurz gesagt:

Inbound-Marketing lebt von seiner Vielseitigkeit. Nur wer auf den Kanälen präsent ist, die von den eigenen Kunden genutzt werden, kann gefunden werden.

YouTube ist kundenfreundlich, unaufwendig und bietet viele Möglichkeiten der Auswertung. Aus diesen Gründen lohnt es sich, dass Sie sich eingehend damit beschäftigen!

Wie nutzen Sie YouTube optimal?

Die folgenden YouTube-Kanäle stellen wir Ihnen aus zwei Gründen vor:

  • Sie enthalten nützliche Hinweise für Ihr Inbound-Marketing.
  • Sie zeigen, wie man YouTube nutzen kann, um Interessenten anzulocken.

Begnügen Sie sich nicht damit, die Kanäle zu abonnieren und regelmäßig reinzuschauen, was es Neues gibt. Probieren Sie YouTube selbst aus! Die Videoplattform ist einer der wichtigsten Kanäle für Ihr Marketing. Wenn Sie hier überzeugend auftreten, untermauern Sie Ihren Expertenstatus.

Jeder Kanal hat eine eigene Persönlichkeit. Manche sind aufwendig gestaltet, andere bewusst spontan gehalten. Auf YouTube gibt es keine festen Regeln, außer die, mit denen Sie Ihre Kunden ansprechen. Finden Sie Ihren ganz eigenen Stil und lernen Sie mehr darüber, was Ihre Kunden wollen!

1. Dr. Kerstin Hoffmann

Die einflussreiche Marketing-Beraterin bietet auf YouTube eine kleine Auswahl von Videos. Sie zeigt damit, dass man nicht so oft neue Videos anbieten muss, um das eigene Marketing-Portfolio sinnvoll zu unterstützen.

Nur wenn Sie feststellen, dass Sie aus YouTube Ihren wichtigsten Kanal machen können, lohnt es sich, dass Sie sich voll darauf konzentrieren. Ansonsten ist YouTube einer der Bausteine, die einfach nicht fehlen sollten. Weniger Videos, die dafür gut gemacht sind, sind besser als viel Durchschnittliches.

2. Jan Schulze-Siebert

Der Marketer Jan Schulze-Siebert liefert auf seinem YouTube-Kanal Argumente für Inbound-Marketing und Remote-Arbeit. Das bedeutet, dass er erklärt, was man beachten sollte, wenn man zum Beispiel vom sonnigen Thailand aus für Kunden in Deutschland Projekte durchführt. Link zu unserem Interview mit Jan Schulze-Siebert

Kanäle wie diese zeigen, wie viele Möglichkeiten es mit und für Marketing gibt. Perfekt, um sich inspirieren zu lassen!

3. Seth Godin

Es geht auch ohne den Aufwand für einen eigenen YouTube-Kanal. Seth Godin bietet auf seiner Seite einfach einen Link zu YouTube-Videos mit ihm. Diese Strategie sollten Sie anwenden, wenn Sie selbst nicht so viel mit YouTube anfangen können und lieber mit Partnern zusammenarbeiten.

Damit das funktioniert, sollten Sie regelmäßig auf Konferenzen oder Seminaren vertreten sein (die einen Videokanal haben) und sich mit den Veranstaltern abstimmen.

4. Storylead

Die Schweizer Agentur Storylead nutzt die Mittel von YouTube, um sympathische Videos zu produzieren, die ohne aufwendige Produktionstechniken auskommen.

Der Kanal ist ein gutes Beispiel für jemanden, der viel zu sagen hat und es sinnvoll und nutzerfreundlich präsentieren kann.

5. HubSpot

Wer Videodesigner mit im Team hat, kann einen Kanal wie den von HubSpot auf die Beine stellen. Mit fast 50.000 Abonnenten wird YouTube zu einer wichtigen Säule der Marketing-Strategie. Dementsprechend hochwertig sollten die Videos aussehen.

Außerdem muss man sich zu diesem Zeitpunkt dafür entschieden haben, ob man seinen Zuschauern wenige lange Videos anbietet oder viele kurze, so wie HubSpot das in der Regel macht.

6. Robert Gladitz

Der YouTube-Auftritt von Robert Gladitz ist eine Quelle von Inspiration und Motivation. Wer Marketing lebt und auch den Marketing-Sprech verstehen kann, ist hier richtig.

Von diesem Kanal kann man lernen, wie man sich richtig mit anderen Influencern vernetzt und moderne Kommunikationskanäle richtig nutzt.

Was können Unternehmen auf Instagram posten? Fotos! Aber die richtigen, bitte!

Online-Tools für Texter und Marketer

Inbound-Marketing-Kanäle auf YouTube, aktuell präsentiert.

Über diesen Blog

  • Professionelle Marketingtipps
  • Leicht verständlich
  • Auf den Punkt gebracht

Team

Ursula Martens
Texterin, Autorin & Textercoach
Susanne Stiemke
Grafik & Design
Torsten Materna
Programmierung & Marketing
Thorben Grünewälder
Texter & PR-Berater

meistgelesen

1980 Aufrufe | veröffentlicht am 09. Februar 2018
1624 Aufrufe | veröffentlicht am 02. Februar 2018
1465 Aufrufe | veröffentlicht am 26. Januar 2018

Das wird dich auch interessieren …

Was können Unternehmen auf Instagram posten? Fotos! Aber die richtigen, bitte!

GetResponse bzw. der Vorgänger Implix wurde 1999 von Simon Grabowski in Polen gegründet. Damit ist es einer der ersten E-Mail-Marketing-Services auf dem Markt und in den USA einer der bekanntesten neben MailChimp.

MailChimp ist eines der beliebtesten Marketing-Automation-Angebote. Hinter dem Tool mit dem grinsenden Äffchen verbergen sich vielseitige Funktionen, mit denen Sie Kunden gezielt ansprechen können. Ob Sie diese vielen Möglichkeiten überhaupt brauchen und ob sich der Preis lohnt, erklärt unser Überblick.

Kommentare

Bitte rechnen Sie 2 plus 7.

* = Pflichtfeld